Neuer Verein gegründet: „Gemeinsam im Sport Laufspass Benninghausen“

Am 27. September 2014 fand in den Räumlichkeiten der Westfälische Werkstätten GmbH die Gründungsversammlung eines neuen Sportvereins mit dem Namen „Gemeinsam im Sport Laufspass Benninghausen“ (GSL) statt.

foto

Zweck des Vereins ist die Förderung des gemeinsamen Sports von Menschen mit und ohne Behinderung. Dieser Zweck soll verwirklicht werden, indem der Verein sportliche Aktivitäten durchführt und sich dabei um Integration bzw. Inklusion von Menschen mit und ohne Behinderungen im Sport bemüht.

Die Vereinsgründung ist das konsequente Ergebnis aus der Weiterentwicklung des inklusiven Sportprojektes „Wir laufen gemeinsam!“, welches Karola Edler von April 2010 bis Dezember 2011 im Rahmen ihrer Sonderpädagogischen Zusatzausbildung in der Werkstatt für behinderte Menschen durchgeführt hat. Hieraus hervorgegangen ist eine Laufgruppe von 22 laufbegeisterten Menschen mit und ohne Behinderung, die sich regelmäßig treffen, um gemeinsam zu laufen oder zu walken, um fit zu werden oder zu bleiben, um mit netten Leuten etwas in einer Gemeinschaft zu unternehmen, um die Natur zu genießen oder ihrer Freizeitgestaltung mehr Struktur zu geben oder um klare sportliche Ziele zu verfolgen.

Vorstand und Mitglieder
Vorstand und Mitglieder

Der Verein „Gemeinsam im Sport Laufspass Benninghausen“ möchte all diesen Wünschen und Zielen gerecht werden! Klingt vielleicht schwierig, ist es aber gar nicht. Alles was der Verein zunächst dazu braucht, sind sportbegeisterte Mitglieder, die in einer positiven Atmosphäre ein gutes Miteinander leben und Mitglieder, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren.

Karola Edler hat maßgeblich die Vereinsgründung voran getrieben, so dass die Anwesenden der Gründungsversammlung ihr Engagement würdigten und sie zur ersten Vorsitzenden des neuen Sportvereins gewählt haben. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Thomas Edler bestimmt und Peter Schmidt zum Kassenwart des Vereins berufen. Die Schriftführung übernimmt Ina Thiemeyer sowie Kati Arndt. Zum Kassenprüfer wurden Claudia Kroll und Eckhard Rump erkoren.

foto2

Die nächsten Schritte für den frisch gewählten Vereinsvorstand waren die Eintragung des Vereins in das Vereinsregister beim hiesigen Amtsgericht sowie die Beantragung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt.

Ausdauersport ist vielseitig! Genauso vielseitig und individuell wie die Menschen, die ihn ausüben. Und der Vereinsvorstand freut sich darauf, wenn es im Verein bunt zugeht und in der Zukunft viele neue Gesichter mitmachen.

Wer noch kein Mitglied ist und Interesse hat, wende sich mit Fragen einfach an Karola Edler

(Handy: 01706686575).

Sie ist eine erfahrene Lauflehrtrainerin und teilt gerne die aktuellen Trainingszeiten mit. Mitmachen und ausprobieren erwünscht! Das wöchentliche Training findet je nach Laufvermögen und Lauferfahrung in unterschiedlichen Gruppen statt. So ist für jeden das Passende dabei. Dabei wird darauf geachtet, dass auch bei einer Gruppe mit relativ unerfahrenen Läufern immer ausreichend „alte Hasen“ dabei sind. Allein gelassen wird keiner, denn „Wir laufen gemeinsam!“ und sind „Gemeinsam im Sport“.

Text: Karola Edler

  1. Vorsitzende Gemeinsam im Sport Laufspass Benninghausen

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s